Seiteninhalt
11.04.2018

Drahtesel suchen neues Zuhause

Zweiradversteigerung der Stadt Bamberg am 24. April

Auch in diesem Jahr gibt es in der Fahrradstadt Bamberg wieder die beliebte Fahrradversteigerung. Zu ersteigern sind Fahrräder, die bei der städtischen Fundsachenverwaltung abgegeben und nach Ablauf der gesetzlichen Wartefrist nicht abgeholt wurden. Wer auf der Suche nach einem gebrauchten und kostengünstigen Fahrrad ist, sollte am 24. April in die Ludwigstraße 22 in Bamberg kommen.

Die öffentliche Fahrradversteigerung findet in der Zeit von 14.00 bis 16.00 Uhr im Hof der Fahrradsammelstelle statt. Die Räder gehen an den jeweils Meistbietenden gegen sofortige Barzahlung.