Seiteninhalt
26.06.2018

Senioren wandern wieder

Am 11. Juli geht es ins unterfränkische Dankenfeld

Am Mittwoch, den 11. Juli 2018 ist es endlich wieder soweit: Die nächste Seniorenfahrt steht vor der Tür und das Senioren- und Generationenmanagement der Stadt Bamberg lädt alle interessierten Bamberger Seniorinnen und Senioren recht herzlich dazu ein. Das passende Wetter ist natürlich bestellt, mitgebracht werden müssen nur noch Tanz- und/oder Wanderschuhe.

Die Wanderschuhträger treffen sich zur Abfahrt um 08.30 Uhr am Bamberger Bahnhof, Ecke Atrium. Von dort aus geht es mit dem Bus zum Wanderausgangspunkt nach Kirchaich. Hier startet die Wandergruppe dann in Richtung Dankenfeld zum Gasthaus Böllner. Unterwegs lohnt sich der Ausblick in den Steigerwald und den Naturpark Haßberge. Für die landschaftlich schöne Wanderstrecke sind etwa zwei Stunden eingeplant, dabei ist mit Steigungen zu rechnen.

Wer nicht wandern kann oder möchte, der kann auch direkt zum Gasthaus Böllner fahren. Abfahrt ist dann um 10.45 Uhr ebenfalls am Bamberger Bahnhof, Ecke Atrium.

Zum Mittagessen können die Teilnehmenden zwischen Schnitzel mit Kartoffelsalat, Schäuferla mit Sauerkraut und Kloß oder Schupfnudeln mit Sauerkraut wählen. Danach darf das Tanzbein geschwungen werden, denn für die musikalische Umrahmung des Nachmittages ist bestens gesorgt.

Um Punkt 17:00 Uhr stehen die Busse für die Heimfahrt bereit. Gegen 18.00 Uhr werden alle Teilnehmenden nach einem hoffentlich ebenso schönen wie ereignisreichen Tag wieder zurück in Bamberg sein.

Die Anmeldung zu dieser Seniorenfahrt wird nur am Freitag, 06. Juli 2018 ab 08.00 Uhr im Büro der Seniorenbeauftragten im Rathaus Geyerswörth, Nebengebäude, Geyerswörthstraße 3, Zimmer N 0, entgegengenommen. Aus organisatorischen Gründen muss bereits bei der Anmeldung das Mittagessen bzw. die Teilnahme an der vorgesehenen Wanderung verbindlich festgelegt werden. Ausgegebene Karten können wegen der verbindlichen Essensvorbestellungen nicht mehr zurückgenommen werden.