Seiteninhalt

Freiflächen

Nicht nur Siedlungsflächen müssen geplant werden, im Fokus stehen im Zusammenhang mit einer "nachhaltigen Stadtentwicklung" auch die unbebauten Bereiche und Freiflächen im Stadtgebiet.

In der Flächennutzungsplanung wurde daher neben dem Teilplan "Art der Nutzung" (also der "klassische" Flächennutzungsplan) auch ein Teilplan "Landschaftsplan" aufgestellt, der insbesondere die gesamtstädtischen Ziele des Naturschutzes und der Landschaftspflege berücksichtigt. Die Grün- und Freiflächen werden hier ihrer Bedeutung gemäß weiter differenziert und nicht nur in ihrem Ist-Zustand dargestellt. Auch Freiflächen-Areale, die aufgrund von Umnutzungen entstehen, sind eingearbeitet. Auch werden hier Ausgleichsflächen dargestellt, die aufgrund einer Bebauung erforderlich werden. Eine aktuelle Stadtbiotopkartierung wird 2018 abgeschlossen sein.