Seiteninhalt

Ersatzführerschein (Austausch von Kartenführerscheinen)

Ein Austausch des Führerscheines ist immer dann notwendig, wenn dieser beschädigt oder nicht lesbar ist. Er muss auch erfolgen, wenn sich Angaben geändert haben (§ 25 Abs. 2 Satz 1 FeV).

Der Antrag muss persönlich in der Führerscheinstelle der Stadt Bamberg oder in der Infothek im Rathaus Maxplatz gestellt werden. Die Änderung von Auflagen (z.B. Sehhilfe) ist nicht in der Infothek möglich.

Benötigte Unterlagen

Gebühren

36,00 EURO