Seiteninhalt

Nordtangente BA II Siechenkreuzung

Nordtangente Bauabschnitt Ost Siechenkreuzung 2017

Ziel des Gesamtprojektes ist es, die Verkehrsverhältnisse für alle Verkehrsteilnehmer im Straßenzug Regensburger Ring – Magazinstraße – Memmelsdorfer Straße zu verbessern. Dies beinhaltet eine schlüssige und sichere Radverkehrsanlage zu schaffen, die Knotenpunkte und Bushaltestellen sowohl für geh- als auch sehbehinderte und blinde Menschen barrierefrei zu gestalten und die die Straßenoberflächen zu sanieren.

Im Bau- und Werksenat im April 2016 wurde die bauliche Umsetzung der Bauabschnitte Ost Margaretendamm (2016), Ost Siechenkreuzung (2017) und Mitte (2018) beschlossen.

Der erste Bauabschnitt Ost (Margaretendamm) wurde 2016 baulich umgesetzt.

Der Bauabschnitt Ost (Siechenkreuzung) soll im Zeitraum von Anfang 2. Mai bis Ende Oktober 2017 im Verlauf von sechs Bauphasen durchgeführt werden.

 

Im Rahmen einer öffentlichen Bürgerinformationsveranstaltung, zu der die Stadt Bamberg gemeinsam mit dem Bürgerverein Nord St. Otto einladen, werden der Bauablauf und die verkehrlichen Auswirkungen vorgestellt sowie Fragen zum Projekt beantwortet:

Dienstag, 4. April 2017, 19 Uhr:

"Ausbau Regensburger Ring - Bauabschnitt Siechenkreuzung"

Ort: Pfarrheim St. Otto, Siechenstraße 84

 

INFO:


Auskünfte zum Thema:

  • Telefon: 0951 87-1125
  • Fax: 0951 87-1954
  • Raum: Baureferat, EG, ZiNr. 5
: Kontaktformular über Bayern-ID
: Datenschutzinformation
Adresse exportieren

Drucken | Zurück