Seiteninhalt

Beirat für Menschen mit Behinderung

Die Stadt Bamberg hat zur Stärkung der Belange von Menschen mit Behinderung einen Beirat als öffentliche kommunale Einrichtung eingerichtet. Der Beirat hat folgende Aufgaben:
  • den Stadtrat und dessen Gremien sowie die Stadtverwaltung bei Belangen, die behinderte Menschen betreffen, zu beraten und Empfehlungen zu geben,
  • eine Stellungnahme zum jährlichen Bericht der Behindertenbeauftragten abzugeben, der an den Stadtrat weitergeleitet wird,
  • Mitwirkung bei der Schaffung von Rahmenbedingungen für ein behindertenfreundliches kommunales Umfeld,
  • Initiierung von Projekten zur Verbesserung der Integration behinderter Menschen,
  • Förderung der Barrierefreiheit auf allen Ebenen und
  • Pflege und Verbesserung des Erfahrungsaustausches zwischen den Trägern der Behindertenarbeit in Bamberg

Beirat für Menschen mit Behinderung - Mitglieder

Vorsitz:

Schindler, Ernst (ARGE)

Mitglieder:

Ackermann, Annerose (SPD)

Baum, Hannelore (Ersatzmitglied ARGE)

Dageförde, Alexander (ARGE)

Dr. Haas, Wolfgang (ARGE)

Gamberoni, Margit (ARGE)

Geisler, Markus (Vertreter psychisch behinderter Menschen)

Gron, Selina (ARGE)

Hemm, Michael (Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung Bamberg e.V.)

Kalb, Michael (CSU)

König-Fischer, Ingeborg (VdK)

Kropf, Joseph (BBB)

Kundler, Alexandra (Ersatzmitglied ARGE)

Loch, Markus (ARGE)

Masjashusmann, Eva Maria (ARGE)

Reuß, Andreas (GAL)

Schindler, Ernst (ARGE)

Schlote, Alexander (Wohlfahrtsverbände)

Seemüller, Elisabeth (ARGE)

Verleger, Ulrike (ARGE)

Weibbrecht, Gerhard (ARGE)

Wußmann, Wolfgang (BA)