Seiteninhalt

Referat 5 - Sozial-, Ordnungs- und Umweltreferat

Das Sozial-, Ordnungs- und Umweltreferat trägt seine Zuständigkeiten bereits im Namen. Im sozialen Bereich geht es, wenn man so will, um die Begleitung des Menschen ab seiner Geburt bis zu seinem Lebensende.

  • Das Stadtjugendamt kümmert sich im Bedarfsfall bereits um den Säugling mit seinen Eltern, betreut die Jugendlichen über den Kindergarten/Kinderkrippe bis zum Erwachsen werden.
  • Das Amt für soziale Angelegenheiten gewährt entsprechende Unterstützung bei Bedarf und über das Bildungs- und Teilhabepaket werden auch wieder Schüler gefördert.
  • Das Senioren- und Generationenmanagement kümmert sich dann um die Seniorinnen und Senioren in unserer Stadt.
  • Unsere Behindertenbeauftragte, Frau Orf, kümmert sich um die Belange von Menschen mit Handicap.
  • Der Migranten- und Integrationsbeirat widmet seine Arbeit den Menschen mit Migrationshintergrund, die bei uns leben.
  • Die Familien werden auch durch die Familienbeauftragte unterstützt.
  • Für die Ordnung sorgt das Ordnungsamt – angesichts der vielen Veranstaltungen in unserer Stadt, insbesondere in den Sommermonaten, eine große Aufgabe. Exemplarisch sei hier auch die Sandkerwa erwähnt.
  • Ein Teilbereich der Sicherheit, nämlich die Verkehrssicherheit fällt in die Zuständigkeit des Straßenverkehrsamts, ein Bereich bei dem es in Bamberg genauso viele Experten wie Verkehrsteilnehmer gibt.
  • Unser Standesamt hat es beim Heiraten in das Top Ranking der Standesämter bundesweit geschafft.
  • Unser Amt für Umwelt-, Brand- und Katastrophenschutz ist in den Bereichen Umweltschutz, Abfallvermeidung, Immissionsschutz und Naturschutz (um nur einige Aufgabenfelder zu nennen) tätig.
  • Unsere Feuerwehr ist stets zur Stelle, wenn es brennt.
  • Der Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung übernimmt die wichtige Funktion der Information und Koordinierung von Rettungsmaßnahmen.

Themen