Seiteninhalt

Integrationsfond der Stadt Bamberg

Ziel des Integrationsfonds ist es, Inklusion in Bamberg zu fördern. Gefördert werden Gruppenmaßnahmen zur Förderung der Teilhabechancen von Menschen mit sozialer Benachteiligung, insbesondere – aber nicht ausschließlich – für Menschen mit Migrationshintergrund.

Es werden Gruppenmaßnahmen gefördert, die:

  • keine Fördermöglichkeiten auf Landes- oder Bundeseben besitzen
  • über keine anderen Fördergelder der Antragstellerin oder des Antragstellers finanziert werden können (z.B. Drittmittel, andere kommunale Förderungen)
  • mindestens einen der folgenden Schwerpunkte verfolgen:
    • Sprachförderung insbesondere für Kinder, Jugendliche oder Frauen
    • Integration in soziokulturelle Freizeitstrukturen (z.B. in Sport-, Bürger- und
    • Kulturvereine)
    • Interkulturelle Begegnung
  • einen erkennbaren Nutzen für die einzelnen Teilnehmenden aufweisen
  • Menschen zugutekommen, die in Bamberg wohnhaft sind
  • Menschen zugutekommen, die aufgrund einer sozialen Benachteiligung einen klaren Förderbedarf besitzen
  • einen wirtschaftlich effizienten Einsatz der Fördermittel vorsehen

Weitere Informationen finden Sie in der Vergaberichtlinie als Download.