Seiteninhalt

Stadtradeln

Bamberg ist dabei

Bamberg wird sich vom 20.05. bis 09.06.2019 erneut am deutschlandweiten Wettbewerb STADTRADELN beteiligen, an dem 2018 neut sämtliche Rekorde übertroffen wurden und 886 Kommunen teilnahmen.

Ziel der Kampagne ist es, den Radverkehr in Bamberg voranzubringen und viele Bürgerinnen und Bürger für die Vorteile des Radfahrens im Alltag zu gewinnen. Bundesweit wird das STADTRADELN vom Klima-Bündnis koordiniert, das größte kommunale Netzwerk zum Schutz des Weltklimas, dem die Stadt Bamberg seit 1992 angehört.

Beim STADTRADELN sollen sich Teams bilden und während des 21-tägigen Aktionszeitraums möglichst viele Kilometer beruflich sowie privat mit dem Fahrrad zurücklegen. Im Online-Radelkalender, einer internetbasierten Datenbank auf der Kampagnenwebsite, können sich die Teams und Radlerinnen und Radler registrieren und die geradelten Kilometer dann eintragen. Gesucht werden Deutschlands fahrradaktivstes Kommunalparlament und die fahrradaktivste Kommune mit den meisten Radkilometern (absolut) sowie mit den meisten Radkilometern pro Einwohner/in (Durchschnittswert).

Unter www.stadtradeln.de/bamberg kann man sich gleich direkt online anmelden.

Ansprechpartner im Umweltamt der Stadt Bamberg sind Jutta Neuner, Tel. 0951 87-1724 und Karl Fischer, Tel. 0951 87-1718, E-Mail: bamberg@stadtradeln.de.

Nachrichten

Seite: 1 | 2 | 3 | >

Themen