Seiteninhalt
10.04.2019

OB gratuliert: Doppelte Auszeichnung für das Autohaus Ullein

Bamberger Unternehmen zählt zu den besten Renault-Händlern

Am 5. April 2019 wurden Karl und Schorsch Ullein, sowie Claudia Götz, die Geschäftsführerin des Autohauses Ullein, im Rahmen einer Feierstunde in Paris für die herausragende Verkaufs- und Servicequalität ihres Unternehmens geehrt. Auch Oberbürgermeister Andreas Starke und Wirtschaftsreferent Dr. Stefan Goller gratulierten den drei Unternehmensvertretern zur verdienten Auszeichnung.

Bereits zum dritten Mal wurde das Autohaus Ullein in Paris als „Renault Dealer of the year“ ausgezeichnet. Unter den 154 deutschen Händlern, die an dem weltweit ausgerichteten Wettbewerb teilnahmen, belegte das Bamberger Autohaus den herausragenden 1. Platz.

Im Rahmen des Wettbewerbs wird die Gesamtleistung eines Händlers in den Kerngeschäftsfeldern seines Unternehmens bewertet (z.B. Kundenzufriedenheit im Verkauf und Service, Neuwagenkauf, Erfüllung von Standard-Vorgaben, Effizienz der Geschäftsführung).

Zeitgleich wurde Schorsch Ullein erneut in den „Club de l’Elite“ berufen, dem die 40 besten Renault- und Dacia-Händler Deutschlands angehören.

Oberbürgermeister Andreas Starke würdigte die Auszeichnung des Autohauses als sichtbares Zeichen für die herausragende Arbeit der Geschäftsführung, aber auch aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: „Es freut mich außerordentlich, dass ein Bamberger Unternehmen im internationalen und nationalen Vergleich Spitzenleistungen erzielt.“

Wirtschaftsreferent Dr. Stefan Goller betonte im Rahmen eines persönlichen Treffens mit den Unternehmensvertretern auch die Standortverbundenheit des Autohauses Ullein: „Bereits seit 119 Jahren ist die Familie Ullein in Bamberg unternehmerisch aktiv. Ich freue mich über diese Erfolgsgeschichte und sehe die wiederholte Auszeichnung auch als Spiegel einer hervorragenden Unternehmensorganisation mit kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und zufriedenen Kunden“.