Seiteninhalt
13.09.2018

Verengung am Berliner Ring

Wegen der Erneuerung des Wasseranschlusses für ein Industrieunternehmen ist ab Montag, 17. September, bis voraussichtlich 28. September die Sperrung einer der beiden Fahrspuren des Berliner Rings stadtauswärts zwischen Münchner Ring und Nürnberger Straße erforderlich. In den Hauptverkehrszeiten ist hier mit Behinderungen und Rückstau zu rechnen.

Auch der Geh- und Radweg muss in diesem Bereich gesperrt werden. Fußgänger und Radfahrer werden an geeigneten Stellen auf den gegenüberliegenden Geh- und Radweg geleitet.