Seiteninhalt
13.12.2017

Stadt Bamberg begrüßt Bewerbung für Fußball-Nachwuchsleistungszentrum

„NLZ wäre ein großer Gewinn für die Fußballjugend und eine Stärkung der Sportstadt“

Die Stadt Bamberg begrüßt die Bewerbung für ein Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) des Bayerischen Fußballverbands (BFV) in Bamberg.

„Diese wäre ein großer Gewinn für die Fußballjugend aus Bamberg und der Region und eine Stärkung der Sportstadt Bamberg“, betonen Oberbürgermeister Andreas Starke und Bürgermeister Dr. Christian Lange. Um den Zuschlag bewerben sich aktuell zwei Vereine: die DJK Don Bosco Bamberg und der FC Eintracht Bamberg 2010.

Der Kultursenat hat am 31. Mai 2017 einstimmig beschlossen, dass beide Vereine bei ihren Bewerbungen größtmöglich unterstützt werden. „Das wichtigste ist, dass Bamberg in der Spielsaison 2018/2019 wieder mit einem NLZ-Standort vertreten ist.“