Seiteninhalt
12.10.2018

Am Dienstag kurzzeitige Vollsperrung von Berliner Ring und Gutenbergstraße

Wegen des Rückbaus von Stromleitung über den Berliner Ring und über die Gutenbergstraße durch die Bayernwerk AG kommt es am Dienstagvormittag, 16. Oktober, zu kurzzeitigen Vollsperrungen. Die Leitungen müssen für den Abbau quer auf die Fahrbahn sowie den Geh-und Radwegen abgelegt werden. Die beiden Sperrungen dauern jeweils maximal 15 Minuten.

Ab 9.00 Uhr wird zunächst der Berliner Ring zwischen Gutenbergstraße und Strullendorfer Straße gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Gutenbergstraße und Strullendorfer Straße. Eine Zufahrt von der Forchheimer Straße in den Berliner Ring ist ebenfalls nicht möglich. Hier ist die einzige Zufahrtsmöglichkeit über den Münchner Ring. Auch ein Durchgang- bzw. eine Durchfahrt für Radfahrer und Fußgänger ist während der Vollsperrung nicht möglich.

Ab 10.00 Uhr kommt es dann in der Gutenbergstraße auf Höhe Bayernwerk zu einer Vollsperrung. Die Umleitung erfolgt über den über Berliner Ring. Auch hier ist ebenfalls ein Durchgang- bzw. eine Durchfahrt für Radfahrer und Fußgänger für diesen Zeitraum nicht möglich.