Seiteninhalt

Arbeit für Asylbewerber

Sie haben Interesse daran, einen freien Praktikums-, Ausbildungs- oder Arbeitsplatz an einen Flüchtling zu vergeben? Sie möchten sich rund um das Thema 'Integration von geflüchteten Menschen' infomieren? Gerne können Sie sich diesbezüglich an die Agentur für Arbeit Bamberg oder direkt an die Berufsschule 1 wenden. Untenstehend finden Sie Informationsmaterial zu diesem Thema.

Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt zu den betreffenden Ansprechpartnern/-innen auf:

Agentur für Arbeit

HWK für Oberfranken Bayreuth

Das Handwerk leistet einen wichtigen Beitrag für die nachhaltige Integration von Flüchtlingen in Wirtschaft und Gesellschaft. Willkommenslotsen unterstützen oberfränkische kleine und mittelgroße Handwerksbetriebe bei dieser Aufgabe.

IHK für Oberfranken Bayreuth

Die IHK bietet ein Gesamtpaket, das bis zu Schulungen für Betriebe im interkulturellen Umgang mit Flüchtlingen und ausbildungsbegleitenden Sprachkursen reicht. Das Ziel ist es, dass viele Flüchtlinge eine fundierte Ausbildung absolvieren, anstatt als Hilfsarbeiter vermeintlich "schnelles Geld" zu verdienen.

Praktikumsstelle für geflüchtete Menschen im Wirtschaftsraum Bamberg

In der Übersichtsliste finden Sie alle Unternehmen im Wirtschaftsraum Bamberg, die daran interessiert sind einen Praktikums-, Ausbildungs- oder Arbeitsplatz für geflüchtete Menschen anzubieten.

Interessierte können über die Ansprechpartner der Agentur für Arbeit weitere Informationen zu den Unternehmen und den angebotenen Stellen erhalten.

Staatliches Berufliches Schulzentrum Bamberg

Stadt Bamberg

Übersicht von Informationsangeboten für Flüchtlinge: Derzeit leben rund 1.800 Asylsuchende und Flüchtlinge in Bamberg. Das stellt die Stadt sowie ihre Bürgerinnen und Bürger vor wachsende Herausforderungen bei der Integration. Deshalb hat die Stadt Bamberg ihr Angebot um eine umfassende Übersicht von Informationsangeboten für Flüchtlinge erweitert.