Seiteninhalt

Aktion "Bamberg verbunden in Solidarität und Vielfalt" am 26.09.2020

Einladung zur Teilnahme an einer Symbolischen Aktion am 26. September, Beginn der Interkulturellen Wochen 2020

Bamberg verbunden in Solidarität und Vielfalt

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde,

da wir in diesem Jahr aufgrund der Pandemie bedingten Einschränkungen die Durchführung der Interkulturellen Wochen absagen müssen, wollen wir mit Ihrer Unterstützung eine große symbolische Aktion durchführen. Ziel ist es, möglichst viele Stadtviertel bzw. Orte Bambergs in Solidarität und Vielfalt zu verbinden.

Wir würden uns freuen, wenn Sie und ihr Verein bzw. Institution an dieser Aktion teilnehmen.

Im Folgenden finden Sie die Beschreibung der Aktion und das Formular zur Anmeldung

  • Datum: 26.09.2020
  • Uhrzeit: 15:00 – 16:00 Uhr
  • Ort: Verschiedene Stadtteile
  • Motto: „Bamberg verbunden in Solidarität und Vielfalt“
  • Ablauf: Bildung einer Menschenkette, eine kurze Ansprache, evtl. künstlerische Darbietungen, nach Möglichkeit soll die Aktion in den Social Media gestreamt werden

Anhand eines Bandes (Wäscheleine/zusammengeknotete Geschenkbänder etc.) sollen Menschenketten (20 - 50 Personen) in den verschiedenen Stadtteilen gebildet werden.

Allen Menschenketten werden in Social Media gestreamt und zu einem Gesamtbild auf einer Leinwand am Max.-Platz verbunden.

Unter Einhaltung der Corona- Abstandregel (1,5 m) soll durch die Aktion Solidarität und Verbundenheit zum Ausdruck kommen. Plakate oder selbstgemalte Schilder können dazwischen hängen.

Wir suchen engagierte Personen, Vereine und Institutionen, die in ihrer Nachbarschaft eine Menschenkette initiieren und organisieren.

Der Beirat übernimmt die Koordinierung (Anmeldung, Werbung, Material, Technik sowie technische Hilfestellung). Machen Sie sie keine Sorgen um die Technische Ausstattung: Man braucht nur ein Handy und wir übernehmen die technische Betreuung.

Kreative Ideen wie kleine musikalische oder theatralischen Darbietungen sind willkommen.

Machen Sie mit! Lassen Sie uns zeigen, dass wir auch in schweren Zeiten in Vielfalt leben wollen und Ausgrenzung und Diskriminierung nicht dulden.

Bitte füllen Sie das Online-Formular bis zum 10. September 2020 aus.