Seiteninhalt
03.07.2020

Senate tagen wieder

Mobilitätssenat, Konversionssenat und Kultursenat im Hegelsaal der Konzert- und Kongresshalle

Nachdem in der Sitzung des Stadtrates Ende Juni die Besetzung der Senate und Ausschüsse beschlossen wurde, tagen nun die Fachsenate wieder. Auch die Senatssitzungen finden wie die Vollsitzungen im Hegelsaal der Konzert- und Kongresshalle statt.

Am Dienstag, 7. Juli, findet ab 16:00 Uhr die Sitzung des Mobilitätssenates statt. In diesem Senat geht es allgemein um die Mobilität in Bamberg und die Fahrradstadt Bamberg, den Ausbau des Starkregenmanagements und ein Maßnahmenpaket gegen Müll.

Am Mittwoch, 8. Juli, tagt ab 16:00 Uhr der Konversions- und Sicherheitssenat. Die Stadträte befassen sich mit der Entwicklung der Konversionsliegenschaften, dem Bebauungsplanverfahren für das Gebiet „Lagarde-Campus“ und der ehemaligen Tankstelle auf dem Lagarde-Campus.

Schließlich findet am Donnerstag, 9. Juli, um 16:00 Uhr die Sitzung des Kultursenates statt. Auf der Tagesordnung steht ein Bericht über die städtischen Einrichtungen und Schulen im Umgang mit der Corona-Krise, die Zukunft des Bildungsbüros sowie der Veranstaltungskalender für Stadt und Landkreis Bamberg.

Der Einlass in den Hegelsaal findet ab 15:30 Uhr statt. Aufgrund der aktuellen Situation ist die Besucherzahl weiterhin beschränkt.

Alle Tagesordnungen und Sitzungsunterlagen sind unter www.stadt.bamberg.de/sitzungskalender zu finden.