Seiteninhalt
29.07.2021

Smart City mal ganz analog!

Auftaktveranstaltung 2.0 wird am 10. August in der KUFA gezeigt

Nach der offiziellen Auftaktveranstaltung vom 20. Mai 2021 via Youtube geht das Smart City Bamberg-Team nun einen Schritt weiter, um auch wirklich die ganze Stadtgesellschaft aktiv mit einzubeziehen. Am Dienstag, 10. August, wird die aufgezeichnete Veranstaltung, die aufgrund von Covid-19 nur online stattfinden konnte, im KUFA-Saal in der Kulturfabrik in Bamberg gezeigt.

Da für manche Bürgerinnen und Bürger die Teilnahme an Online-Veranstaltungen noch immer ungewohnt ist, ist es Smart City ein besonders Anliegen, alle nochmal ganz analog und persönlich einzuladen. Schließlich muss smart nicht immer gleich digital bedeuten. Der Eintritt ist kostenlos und kommen dürfen alle, die wissen wollen, was Smart City Bamberg eigentlich genau ist und wie man sich an der Gestaltung der digitalen Zukunft der Stadt auch ganz ohne technische Kenntnisse beteiligen kann.

Los geht es um 18 Uhr, Einlass ist bereits ab 17.30 Uhr. Nach der Filmvorführung gibt es außerdem die Möglichkeit, in einer Gesprächsrunde Fragen an den Wirtschaftsreferenten der Stadt Bamberg, Dr. Stefan Goller, sowie an das Smart City-Team Bamberg zu stellen. Gemeinsam lassen wir den Abend mit leckeren Snacks und Getränken ausklingen.

Anmeldungen zur Veranstaltung: smartcity@stadt.bamberg.de oder per Telefon: 0951/87-2109

Wer es an diesem Abend nicht zu der Veranstaltung schafft, aber trotzdem gerne mal ganz analog über das Programm sprechen möchte, kann sich beim Team Smart City melden. Die Multiplikatoren des Programms sind bereits in ganz Bamberg im Einsatz, um Kontakt zu Vereinen, Initiativen und Nachbarschaftsnetzwerken aufzunehmen sowie persönlich zum Mitmachen einzuladen. Melden Sie sich gerne unter der oben angegebenen Mail-Adresse oder Telefonnummer.