Seiteninhalt
03.07.2020

Sonderbriefmarke Bamberg - Rodez erscheint

Verkaufsaktion am 9. Juli in der Tourismuszentale

Im Rahmen des Jubiläums „50 Jahre Städtepartnerschaft Bamberg -Rodez“ findet am Donnerstag, 9. Juli 2020, von 9:00 Uhr – 12:30 Uhr im Tourismus & Kongress Service (Geyerswörthstraße 5) eine Veranstaltung für Briefmarkenfreunde, Heimatsammler und andere Interessenten statt.

Der Briefmarken- und Münzsammlerverein Bamberg e.V. hat in Zusammenarbeit mit dem Briefmarkenverein Rodez und Brigitte Riegelbauer vom Bürgermeisteramt der Stadt Bamberg eine Briefmarke individuell, einen Sonderstempel und einen Sonderumschlag gestaltet. Die Briefmarke von 0,80 Euro Frankaturwert erscheint in einer Auflage von 520 Stück, der Umschlag von 300 Stück. Der Preis der Briefmarke beträgt 2 Euro, für einen kompletten Beleg 2,50 Euro. Ein eventueller Verkaufsüberschuss wird gespendet.

Die Deutsche Post baut ein Sonderpostamt auf, um die Belege mit dem Sonderstempel abzustempeln.

Im Rahmen der Veranstaltung signiert von 10:00 – 11:00 Uhr Oberbürgermeister Andreas Starke die Umschläge.

Es wird darauf hingewiesen, dass das Tragen einer Mund-Nasen-Schutzmaske vorgeschrieben ist.