Seiteninhalt

Förderprogramme

Die Europäische Union, die Bundesrepublik Deutschland, das Land Bayern sowie die Kreditwirtschaft und diverse private Träger haben für Existenzgründungen und bestehende Unternehmen zahlreiche Förderprogramme aufgelegt.

Die Mitarbeiterinnen der Wirtschaftsförderung stehen Ihnen bei Fragen zu Fördermöglichkeiten konkreter Vorhaben gerne zur Verfügung. Auf dieser Seite finden Sie darüber hinaus einige allgemeine Informationen zu Fördermitteln:

Übersicht zu Fördermöglichkeiten und Beratungsangeboten

  • Förderdatenbank des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie: Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie bietet mit seiner Förderdatenbank einen Überblick zu Förderprogrammen und Finanzhilfen des Bundes, der Länder und der EU.
  • Beratungstage: Die Wirtschaftsförderung der Stadt Bamberg bietet zusammen mit Partnern zweimal pro Jahr kostenfreie Beratungstage zu Fördermöglichkeiten an.
  • Haus der Forschung: Seit Juni 2010 unterstützt das Haus der Forschung in Nürnberg kleine und mittlere Unternehmen sowie Forschungseinrichtungen bei der Einwerbung von Forschungsfördergeldern. Unter einer kostenlosen Hotline können sich Unternehmen beispielsweise über aktuelle Förderprogramme, vorrangig zur Technologieförderung, informieren.
  • Invest in Bavaria: Die Ansiedlungsagentur des Freistaats Bayern hat eine Fördermittelbroschüre für Investoren zusammengestellt. Sie finden die Fördermittelbroschüre sowohl auf deutsch, als auch auf englisch. im Infocenter von Invest in Bavaria